Zeckenalarm!!

Zecken sind blutsaugende Parasiten aus der Familie der Spinnentiere. Für uns Hundehalter sind besonders die Braune Hundezecke, die Auwaldzecke und der Holzbock von Bedeutung. Da Zecken im Laufe ihrer Entwicklung an verschiedenen Wirtstieren Blut saugen, steigt die Wahrscheinlichkeit, daß sie Krankheitserreger mit dem Blut aufnehmen, welche sie dann an ihr nächstes Opfer weitergeben können.

Zecken begegnet man in Wäldern, Parks und Wiesen. Sie können Erreger der Borreliose sowie der Frühsommer-Meningoenzepfalitis tragen.

Borreliose: Gefahr für Mensch und Tier. Syptome sind Fieber, Appetitverlust und Mattigkeit. Es kann zu Gelenksentzündungen kommen(beim Hund wechselnde Lahmheit) und bis zu Organschäden führen. Man kann Hunde gegen Borreliose impfen- frag bei deinem Tierarzt nach!

Babesiose(Hundemalaria): Die Erreger zerstören die roten Blutkörperchen. Symptome sind hohes Fieber, Gelbsucht und Blutarmut, auch eine Rotfärbung des Urins kann ein Anzeichen sein. Unbehandelt führt diese Erkrankung zum Tod.

FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis): Sehr gefährlich für den Menschen! Beim Hund sehr selten. Symptome sehr weit gestreut und nicht eindeutig wie Mattigkeit, Fieber und Bewegungstörungen, später evtl Behinderung in der Bewegung des Halses. Keine Impfung für den Hund verfügbar.

WIE KANN ICH VORBEUGEN? Vom Frühjahr bis Herbst sollten Hunde bei uns mit sogenannten Spot-on-Präparaten geschützt werden. Die Mittel wirken nicht nur Zeckenabtötend sondern auch -abschreckend (Repellenteffekt)

Sollte der  Hund wirklich einmal eine Zecke mitgeschleppt haben so gibt es verschiedene Werkzeuge (Pinzetten, Zeckenzangen, Zeckenhaken ecc.) um diese wieder komplett aus der Haut zu lösen. Danach die Bissstelle etwas desinfizieren und beobachten. Wenn es zu Veränderungen kommen sollte unbedingt den Tierarzt zu Rate ziehen! (NB Rötung und Schwellung in den ersten Tagen sind normal…)

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen Zeckenarmen Sommer …..

Veröffentlicht unter Allerlei | Kommentare deaktiviert für Zeckenalarm!!

Frühjahrskurse 2013 beginnen!

Hallo Hundefreunde!

Auf die Pfoten….Fertig…..LOS !!!!!! Am 23.03.13 beginnen die  Herbstkurse.

Wir treffen uns immer Samstags und zwar: 23.03/30.03/13.04/27.04/04.05/11.05/25.05/01.06/Abschluss 08.06

Welpentreffpunkt: 13:30 Uhr – 14:30 Uhr

1×1 für Hund und Herrchen: 14:40 Uhr – 15:40 Uhr

Fortgeschrittene Teams: 15:50 Uhr – 16:50 Uhr

ANMELDUNGEN unter 347 9261797 Heidi   (Achtung begrenzte Teilnehmerzahl)

Veröffentlicht unter Allerlei, Hundeschule, Unterordnung, Welpen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tod gebissen

Gestern am Morgen, fand ein Bauer aus Pfalzen seinen Hund totgebissen auf seinem Hof auf. Die Amtstierärztin stellte Hundebisse fest; der Hund wurde über Nacht von vermutlich mehreren Hunden totgebissen.
Das Unglück passierte in Pfalzen, Fraktion Ried. Wir möchten alle Hundebesitzer warnen und darauf aufmerksam machen, dass es dort gefährliche, freilaufende Hunde gibt!


Es wäre wichtig, dass wenn jemand solche Missstände, die an Tierqualerei grenzen, auch den Behörden meldet, um weitere Fälle wie diese zu vermeiden und damit endlich dieser Zustand ein Ende hat!


Veröffentlicht unter Agility, Allerlei, Hundeschule, Unterordnung, Welpen | Hinterlasse einen Kommentar

Clickerseminar

Hallo liebe Leute, im Juni findet auf dem Hundesportplatz Gais wieder ein Seminar statt mit einer wirklich tollen Hundetrainerin.

Karen Ücker, ich glaube fast jeder kennt sie, auch jene die nicht besonders viel mit Hunden zu tun haben, den Karen zeigte 2012 bei der Supertalent Show Dog Dance.

Am 29. und 30. Juni kommt sie zu uns und wir haben die Möglichkeit zusammen mit Karen zu clickern und unseren Dogs ein paar Tricks anzulernen. Anmeldugen bitte bei Vevi 348 7063816

Bis 20. Jänner haben alle Clubmitglieder vortritt und danach kann sich jeder interessierte melden. Wir freuen uns auf Euer kommen!

Veröffentlicht unter Agility, Allerlei, Hundeschule | Hinterlasse einen Kommentar

Typisch Flora

Jeder hat seine Eigenheiten, aber Eigenheiten sind nicht nur menschlich sondern auch tierisch. Und Flora, der Cattle Dog von Matthias, hat ganz eine spezielle. Flora ist ein Tunnel Junky –sie findet es super wenn andere Hunde den Tunnel machen – dann ist sie außer Rand und Band. Wenn gerade niemand in den Tunnel läuft, dann nimmt Flora diese Position ein und wartet auf Action. Einfach genial, oder? :)

Veröffentlicht unter Agility, Allerlei | Hinterlasse einen Kommentar