Feedback /Rückmeldungen

Lieber Hundefreunde!

ohne Eure Hilfe hätten wir schon nach einem Tag unseren Urlaub abbrechen müssen und hätten „im Winter mit Hund ins Tauferer Ahrntal“ wohl auch in der Zukunft nicht mehr ins Auge gefasst. Nachdem unser gut vier Monate alter Welpe bei unserer Ankunft nur noch gewinselt und sich kaum mehr beruhigt hat, wussten wir uns nicht mehr zu helfen. Wir hatten uns den Urlaub so schön ausgemalt, mit Hund in der wunderbaren Bergkulisse spazieren und dem Kleinen das eine oder andere in Ruhe beizubringen und waren erfreut, dass unsere Gastgeber uns auch „mit Hund“ willkommen geheißen haben.

Doch es kam anders, so dass wir in unserer Not in der Touristinformation in Sand nach einem Hundetrainer bzw. Hundeschule gefragt haben. Die einzige Alternative wäre eine Abreise gewesen. Wir bekamen einen Zettel mit einer Telefonnummer in die Hand gedrückt und haben gleich angerufen. Welche ein Glück, zwei Stunden später waren wir auf dem Hundeplatz in Gais! Erwin hat sich unseren Burschen angesehen, mit ihm gespielt und uns ausgelacht: „Das ist kein Angsthund! Wer will Ihnen das denn weiß machen.“ Und dann trainierte er mit unserem Welpen und mit uns. Was wir alles in der kurzen Zeit an Tipps und Tricks erfahren haben! Es war geradezu ein Intensiv-Workshop. Unser Liebling ist wie verwandelt, ganz entspannt und zufrieden. Er hat seitdem nicht einmal mehr gewinselt! Er vertraut uns nun und traut sich auch bei Dunkelheit in fremder Umgebung raus zum Gassi gehen und fühlt sich in der Ferienwohnung wohl.

Insgesamt haben wir schon viermal trainieren dürfen. Und üben auch alleine fleißig weiter. Wir wissen kaum, wie wir unsere Dankbarkeit ausdrücken sollen!

Wir freuen uns jetzt schon im nächsten Jahr wieder zu kommen. Einziger Wehrmutstropfen: eigentlich kommen wir ja seit Jahren zum Langlaufen hierher und das ist mit Hund nicht mehr möglich. Da wäre es eine echt tolle Sache, wenn wir unseren vierbeinigen Begleiter den einen oder anderen Tag gut unterbringen könnten oder ihm auch im Urlaub die eine oder andere Hunde-Spielstunde ermöglichen könnten.

Nochmals von ganzem Herzen unser Dank und unsere Bewunderung für diese Tierliebe und Hilfsbereitschaft!

Monika und Andreas aus Grafing b. München (01/03/2016)

Liebe Monika und lieber Andreas, vielen herzlichen Dank für die überaus positive Rückmeldung! Es war mir eine Freude. Ich wünsche Euch und Eurem vierbeinigen Freund das Allerbeste für die Zukunft…. bis bald in Gais – Erwin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.