Seminar mit Margherita Pescollderungg

Eine Serie an Seminaren hatten wir in der letzte Zeit, aber ich glaube das war jetzt erstmals das letzte. Das Seminar an diesem Wochenende war mit Margherita Pescollderungg.

Margherita bereitete uns zwei sehr interessante Tage diesmal wurde nicht nur trainiert und geübt sondern auch einiges an Theorie und Geschichte beigebracht. Wir hörten zum ersten mal von Skinner und seiner Ratten-Box wo das Clickerprinzip geboren wurde. Von seinen Schülern Miriam Breland und Bob Bailey. Wir lernten gestern und vorgestern so viel zur Entstehung und den Grundlagen vom Clickern, dass mir heute noch der Kopf raucht. Interessant waren die zwei Tage auf alle Fälle. Wir übten dann auch mit unseren Hunden und das Clickern wurde nochmal interessanter, da wir jetzt einfach mehr Grundlagen vom Clickern wussten und so genauer die Situation beobachten konnten. Fast schon wissenschaftlich wurde unser Training – wir übten mit Stoppuhr und Videoanalyse, 3 Leute beobachteten zum Schluss eine Übung und dann wurden analysiert und verbessert.

Das waren wieder mal tolle 2 Tage und ich freu mich schon auf den letzten Tag im August! Bis dahin noch viel Spaß an alle Kurzteilnehmer beim Aufgaben machen und vielen Dank Margherita für die ganze Wissenschaft und das Know How dass du uns perfekt rüber gebracht hast.

Dieser Beitrag wurde unter Allerlei, Hundeschule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar