Seminar mit Karen Ücker

Lange haben wir auf das Seminar mit Karen Ücker hin gefiebert und am Wochenende war es endlich soweit. Karen und Asim lerten uns 2 Tage lang viel über Heel Work, was so etwas wie Fußarbeit kombiniert in einem Tanz ist, und einige lustige Tricks: z.B. sollten die Hunde sich zwischen unseren Beinen positionieren und sich mit den Vorderpfoten auf unsere Füße stellen. Wir mussten dann versuchen zu gehen. Die Hunde sollten lernen nach links und rechts zu schauen, sich verbäugen und Drehungen machen.

Alles will ich Euch jetzt nicht verraten, aber das Seminar war  sehr interessant und unterhaltsam. Nicht nur für Hunde war etwas dabei, sondern auch wir mussten ein wenig tanzen. Das Wetter spielte mit und am Sonntag war es sogar möglich ein Picknick im Freien zu machen. Danke nochmal an den Koch Marco der uns auch seine mobile Küche zu Verfügung stellte.

Wir waren alle begeistert von Karen und Asim und sie ließen uns nicht schlecht staunen als sie uns etwas vorführten. Einige Shows habe ich bereits im Fernsehen und auf YouTube gesehen, aber live war es viel aufregender und spannender. Was mir besonders gefiel, war die Harmonie und die Eleganz – so sieht ein richtiges Team aus.
Nochmals danke an unsere zwei Gäste, wir wünschen Euch noch viel Erfolg und gute Arbeit, ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Ein Dank geht auch an die Kursteilnehmer. Ich hoffe ihr hattet gleich viel Spaß wie Willy und ich – viel Spaß noch beim Üben!

Dieser Beitrag wurde unter Allerlei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar